Garderoben – Ordnung auf den ersten Blick

Vor allem in der kalten Jahreszeit, wenn wir Mäntel und Winterstiefel hervorkramen, wird deutlich, ob die Garderobe im Eingangsbereich der Kleiderflut standhält. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Garderobe mit System gestalten können.

Damit der Eingangsbereich bzw. die Garderobe ordentlich und aufgeräumt aussehen, ist ausreichend Stauraum notwendig. Schuhe, Jacken, Regenschirme und Winteraccessoires – alles muss unterkommen. Doch oft ist gerade im Eingangsbereich wenig Platz vorhanden. Mit raffinierten Garderoben-Systemen können Sie dieses Platzproblem aus der Welt schaffen. Wir zeigen Ihnen, welche Systeme sich für welche Raumsituation eignen.

  • Wandgarderoben für enge und schmale Räume:
    Sie werden platzsparend an der Wand montiert und stellen eine optimale Alternative dar. Schmale Schuhregale darunter sorgen für Ordnung.
  • Paneele mit Kleiderhaken für kleine verwinkelte Eingangsbereiche:
    Die Paneele können je nach Platz an der Wand angebracht werden. Hier empfiehlt es sich, nur die saisonalen Kleidungsstücke direkt in der Garderobe zu verwahren, da der Eingangsbereich sonst schnell überladen und chaotisch wirkt. Kleine, kompakte Schuhschränken finden unterhalb der Kleiderhaken Platz.
  • Individuelle Arrangements für große Eingangsbereiche:
    Hier können Sie Ihrer Individualität freien Lauf lassen. Schuh- und Jackenschrank, gepaart mit Kommode und Sitzmöglichkeit schaffen den maximalen Stauraum für individuelle Gestaltungen.

Schuhschrank, Beleuchtung und Spiegel

  • Die Gestaltung von Schuhschränken ist so vielfältig wie die der Garderobe. Wir sorgen dafür, dass Schuhschrank und Garderobe miteinander harmonieren und optisch aufeinander abgestimmt sind.
  • Neben den Möbeln können Sie bei der Zusammenstellung der Garderobe auch auf die Beleuchtung achten – ob als Deckenbeleuchtung oder direkt integriert im Garderobenschrank.
  • Für den letzten Outfit-Check vor Verlassen des Hauses hilft ein Spiegel. Idealerweise ist dieser so groß, dass man auch die Schuhe drauf sehen kann. Beliebt sind eingebaute Spiegel im Garderobenschrank – sie lockern die Front des Mobiliars auf und lassen den Eingangsbereich größer erscheinen.

Peppen Sie gemeinsam mit uns Ihren Eingangsbereich und Ihre Garderobe auf. Wir bieten Ihnen individuelle Möbel nach Maß.



Standort Möbelmanufaktur Hamburg Tischlerei Schreiner Schreinerei Möbeltischlerei Möbeltischler Tischlermeister woodendesign
Standort Möbelmanufaktur Hamburg Tischlerei Schreiner Schreinerei Möbeltischlerei Möbeltischler Tischlermeister woodendesign

Wir suchen Team-Verstärkung